Implantologie
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Implantologie 24 (2016), Nr. 3     30. Sep. 2016
Implantologie 24 (2016), Nr. 3  (30.09.2016)

Seite 297-311


Schrittweises Vorgehen bei komplexen Implantatbehandlungen
Stimmelmayr, Michael / Edelhoff, Daniel / Beuer, Florian / Schweiger, Josef / Zangl, Michael / Güth, Jan-Frederik
Zielsetzung: Ziel dieser Fallpräsentation war die Darstellung einer systematischen Vorgehensweise zur Versorgung komplexer zahnärztlicher implantat-prothetischer Rehabilitationen. Unter komplexen Versorgungen werden Behandlungen angesehen, die fachübergreifend konservierende, parodontologische, chirurgische sowie manchmal kieferorthopädische und prothetische Behandlungsschritte erfordern. Eine exakt geplante systematische Behandlungsfolge führt mit relativ großer Sicherheit zu einem vorhersagbaren Behandlungsergebnis und -erfolg.
Material und Methode: Im vorliegenden Fall kam die Patientin mit einem desolaten Gebisszustand in unsere zahnärztliche Praxis. Neben massiver kariöser Läsionen bestanden insuffiziente Füllungen und Wurzelfüllungen, eine generalisierte Parodontitis, Schalt- und Freiendlücken sowie ein abgesunkener Biss aufgrund der fehlenden Stützzonen. Mit einer systematischen Therapie, die einen Zeitraum von ca. 2 Jahren einnahm, wurde die Patientin festsitzend versorgt. Hierzu zählten Zahnentfernungen, Füllungstherapien, Wurzelbehandlungsrevisionen, provisorische Versorgungen, PA-Therapie, Hart- und Weichgewebeaugmentationen, Implantationen und die prothetische Versorgung.
Ergebnisse: Unter Erhalt möglichst vieler natürlicher Zähne und gesunder Zahnhartsubstanz konnte die Patientin mithilfe einer systematischen komplexen implantat-prothetischen Therapie zufriedenstellend festsitzend versorgt werden.
Schlussfolgerung: Eine systematische Behandlung komplexer zahnmedizinischer Fälle stellt eine langwierige Therapie dar, wodurch bei Erhalt möglichst vieler natürlicher Zähne ein sehr sicher vorhersagbares Behandlungsergebnis erzielt werden kann.

Schlagwörter: Komplexe zahnärztliche Rehabilitationen, Implantate, Zahnerhalt
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)